Freie Innenarchitektin

kerstin_adam_schmidtke

Philosophie

Nutzung vorhandener Ressourcen ist das Credo beim Bauen im Bestand für mich. Der Mensch ist der Maßstab – folgerichtige Vorgehensweise in der Planung, in der direkten Auseinandersetzung mit dem Menschen und seinem neu zu schaffendem Umfeld ist der wichtigste Aspekt in der Arbeitsweise von mir. Dazu kann das Vermitteln neuester Erkenntnisse der menschlichen Lichtwahrnehmung und – wirkung, Einfluss von Raumakustik und das menschliche Farbempfinden gehören.Nicht die Reduktion von Produkten führt zu Einsparpotentialen, sondern die Verbesserung der ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit werden als Ziel führend für die Gestaltung der Zukunft gesehen. Der Einsatz intelligenter Technik, die Sicherung einer “nachhaltigen” Qualität durch gemanagte Instrumente und Vorgehensweisen sind wichtige Bestandteile im Planungsprozess. Gesellschaftliche Nachhaltigkeit kann durch gemeinsame Prozesse wie die Einbeziehung der späteren Nutzer zu einem frühen Zeitpunkt erzeugt werden. Dies gilt für alle Bauaufgaben meiner Innenarchitektur – Sie sollte Identität stiftend sein.