Freie Innenarchitektin

Der Abend fand durch gute Werbung im Lokalen Amtsblatt reges Interesse. Es war ein ständigen Kommen und Gehen und ich hatte viele Interessierte Gespräche.

Immer wieder gab es großes Erstaunen, beim Anblick der offenen Deckenkonstruktion, die 2 Funktionen miteinander verbinden sollte:

Austausch uneffektiver alter Heizkörper im Wohnraum gegen eine  Energieeffiziente Flächenheizung und die damit verbundene abgehängte Decke zur weiteren Aufnahme von energiesparender Beleuchtung. Ausgangspunkt war der Austausch großer Fenster- Anlagen auf der Südwest-Seite des EFH.